Mapping Seestadt Aspern

Mapping Seestadt Aspern

mapping_seestadt

 

Was wünschen sich Menschen, die in einer Stadt leben, die erst gebaut wird?

Die Seestadt Aspern in Wien ist eines der ambitioniertesten aktuellen Stadtplanungsprojekte. Eine Smart City für 20 000 Bewohner soll in den nächsten 20 Jahren gebaut werden. Die besten Planer – Johannes Thovat, hat den Masterplan entworfen,  Gehl Architects haben die Partitur der öffentlichen Räume entwickelt – sind involviert, um eine komplett nachhaltige Stadt zu gestalten. 6400 Menschen wohnen bereits dort. Auf die Frage, was er sich für den neuen Hanna Ahrendt Platz wünsche, antwortete ein Mann: »Was soll ich mit wünschen, wir haben hier alles.« Der Dialog über den Ort begann mit Kindern und führte, als die Erwachsenen mitzogen, zu fundamentalen Fragen wie der des Marktmonopols, wie Stadtleben an einem Ort ohne Geschichte wachsen kann oder wie weit die Verantwortung von Architekten für ihre Bauten reicht. Die Menschen wünschen sich ein Stadtleben, wie sie es kennen von den Orten, an denen sie zuvor gelebt hatten. Die Aneignungszonen, Teile der Partitur des öffentlichen Raumes, werden nicht als solche angesehen, sondern als sandige Plätze, die begrünt werden sollten.

Im Rahmen des urbanize! Festivals und in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmanagement diskutierte Anna Graber mit Bewohner/innen und Besucher/innen der Seestadt Aspern und sammelte Wünsche. Die Ergebnisse wurden in der urbanize!- Festivalzentrale präsentiert und in einem transdisziplinären Team von Stadtplanern, Architekten, Forschern, Kunstschaffenden, Aktivisten und Autoren diskutiert.

IMG_0283übersicht seestadt

 

s_02_P4A0354 s_03_P4A0120

s_05_P4A0409 s_09_P4A0306 s_10_P4A0323

 

s_P4A0549
s_P4A0576 s_P4A0571 s_P4A0575 s_P4A0569 s_P4A0568 s_P4A0555 s_P4A0562 s_P4A0553 s_P4A0554 s_P4A0552 s_P4A0547 s_P4A0543 s_P4A0537 s_P4A0538 s_P4A0535 s_P4A0536 s_P4A0491 s_P4A0533 s_P4A0534 s_P4A0487 s_P4A0490

s_12_P4A0381 s_15_P4A0396

s_P4A0570

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>